Page MenuHomeRealLifeRPG

Fahrzeug-Balancing
Offen, VorschlagPublic

Description

Wir haben auf dem Server einen Riesigen Fahrzeugpark. Aber anstatt all die verschiedenen, schönen Fahrzeuge zu nutzen, welche ehrlicherweise auch deutlich besser in das gesamt-setting passen, sieht normalerweise nur ein duzend verschiedener frei zugänglicher PKW sowie Cerberus-Fahrzeuge.
Andere Fahrzeuge sind im Spielgeschehen mit dem aktuellen "Balancing" nicht konkurrenzfähig

  • Geschwindigkeit und Beschleunigung
    • Mit jeder Version werden die Fahrzeuge schneller. In der 5.0 waren Fahrzeuge mit einem Max-Speed um die 240 km/h noch standard. Die 400 km/h des Buggati (maximal zu erreichen ca. 350 km/h auf einer Strecke für kurze Zeit) war eine Ausnahme. Mittlerweile werden die Fahrzeuge 300+ und 350+ regulär verteil.
    • Dadurch machen wir uns im Endeffekt unseren Fuhrpark kaputt. Aus duzenden verfügbaren Fahrzeugen werden wenige Standard-Fahrzeuge. Das gesamte Niedrigpreissegment ist effektiv nutzlos da chancenlos. (Fahrzeuge < 250 km/h Max-Speed)
    • Deswegen er Vorschlag: Reduzieren der Geschwindigkeiten der aktuell sehr schnellen Fahrzeuge.
  • Offroad-Fahrzeuge
    • Offroad-Fahrzeuge sind Offroad kaum besser als andere PKW, in vielen bereichen sogar schlechter. Es sollte zumindest den Anschein einer Balance geben. Unterschiede in der Geschwindigkeit abseits der Straße, welche trotzdem den Spaß gewährleisten. Außerdem über Fahrverhalten, Stabilität und Schutz für Insassen.
  • "Panzerung" und Schutz der Insassen
    • Die Konsequenzen für die Insassen sollte eher Richtung der Vanilla-Fahrzeuge gehen, sodass ein schwerer Unfall einen (wie früher!) auch für 30 Sekunden ausknockt (nicht tötet). Dies bringt vor allem auch in Verfolgungsjagden mehr Tiefe und Spannung, da ein Unfall dann das KO bedeutet - auch für den Verfolger. Dadurch wird fahrerisches Können belohnt.
    • SUV's und LKW's sollten im Verhältnis zum PKW (deutlich) höheren Schutz besitzen => Balancing
    • Entfernung der "Panzerplatten" um den Motor, sodass dieser durch Feuerwaffen beschädigt werden kann. Ich weiß nicht, inwiefern es möglich ist, "in" den Motor Panzerung zu legen, sodass ein durchschießen nicht/ weniger möglich ist, der Motor aber trotzdem beschädigt werden kann.
    • Ausweitung der Hitbox der Reifen auf die Felgen, um das zerschießen der Reifen ernsthaft zu ermöglichen
  • Fahrverhalten
      • die meisten Fahrzeuge bremsen extrem stark und sind in jedem Gelände und Kurven sehr stabil.
      • Ein durch und durch positives Beispiel ist der BMW M5. Dieser hat einen deutlich längeren Bremsweg und ist in Kurven bei hoher Geschwindigkeit schlechter zu steuern. Auf der Straße beschleunigt er schneller als SUV's, um Gelände kommt er die Berge allerdings deutlich schlechter hoch. Lediglich die Höchstwerte im Gelände passen natürlich nicht im Verhältnis zu SUV's.
    • ein Teil der Fahrzeuge wird langsamer wenn beschädigt, der andere Teil fährt normal-schnell weiter, was ebenfalls eine relevante Anzahl an Fahrzeugen für Spieler vs Spieler Interaktion disqualifiziert
  • Ziel der Änderungen sollte es sein, die Geschwindigkeiten im Allgemeinen zu reduzieren (teilweise Reduktion des Max-Speeds + erhöhen der Konsequenzen eines Unfalls) = fahrerisches Könnenbelohnen.) Ausbalancierte Fahrzeugklassen, schwere Verletzungen nach schweren Unfällen anstatt kleiner Prellungen und kleiner Kratzer
  • Durch ein Zerstören von Motoren und Reifen mit Feuerwaffen die Möglichkeit, die Meta vom Fahrzeughopping in eine Auseinandersetzung zu Fuß zu ändern

(Beitrag etwas sortiert und zusammengefasst)

Event Timeline

thehappymile triaged this task as Vorschlag priority.Aug 27 2019, 8:13 PM
thehappymile created this task.
thehappymile created this object in space S4 Public.
thehappymile updated the task description. (Show Details)

Ich frage mich grade wiederholt zum 100 mal warum wir das Thema immer wieder von neuem Anfangen und diskutieren müssen!

Wir haben uns daruf geeinigt den Fahrzeuegen realitätsnahe werte zu geben sei es in Beschleunigung oder Vmax.

Desweiteren haben wir uns auch schon in der 6.0 daruf geeinigt welche Panzerungswerte Fahrzeuge im bezug auf beschuss bekommen.

Und die normalen Armorwerte wurden schon von mir und Scarnox um 25% gesammt und sogar um 50% im bezug auf Reifen angepasst.

Desweiteren wurde ziemlich am anfang des Jahres das Thema mit den Panzerfahrzeugen mit einem Update aller Fahrzeuege aus der Welt geschaft.

Also frage ich mich jetzt wo es da ein Balanceproblem mit den Fahrzeugen gibt?
Und ich frage mich wann du das letzte mal überhaupt auf dem Server gespielt hast weil würdest du aktiv spielen hättest du gemerkt das es dort änderungen gab!

Sollte jetzt wirklich der wunsch sein das die Fahrzeuge den Wert der Armavanila Fahrzeuge zu erreichen werden wir das Umsetzen jedoch werden diese änderungen dann auch nichtmehr rückgängig gemacht wenn die leute anfangen rumzujammern.

Und bedenkt bei der Entscheidung das die Vanila Fahrzeuge nicht für das Spielen mit dem ACE Medic system konzipiert wurden sondern für das Arma default verwundungssystem.