Page MenuHomeRealLifeRPG

Fahrzeug "Schnellcheck" deaktivieren/ verändern
Offen, VorschlagPublic

Description

Ein Vorschlag, mit dem ich mich wohl bei einigen Polizisten noch unbeliebter mache als sowieso schon:
Die Kritik habe ich allerdings mittlerweile schon von einigen Zivilisten gehört, und sie entspricht meinen Erfahrungen als Zivilist.

Das Scannen der Kennzeichen aus einem Fahrzeug ist definitiv overpowerd und wird leider auch viel abused.
Teilweise gibt es Polizisten, die wirklich jedes Fahrzeug scannen, auf welches sie treffen - unabhängig davon, ob es sich verdächtig verhält, einen Verstoß gegen die StVO begeht oder einfach nur normal herumfährt.
Die Insel ist "klein", und prinzipiell trifft jeder früher oder später sowieso wieder auf Polizisten.

Abgesehen davon gibt es ja weiterhin den Entfernungsmesser - dafür muss man eben nur anhalten und rausspringen, was der Zivilist bemerken kann - sowie das direkte abschreiben des Kennzeichens vom Fahrzeug, sofern man nahe genug dran ist (z.B. hinterher fährt).

Verhindern tut man damit das Scannen von Kennzeichen durch Mauern, Leitplanken, bei relativen Geschwindigkeiten von 500 km/h und vor allem die Häufigkeit, mit der zufällige Fahrzeuge gescannt werden, was der Balance denke ich gut tun würde.

Was ich persönlich sehr praktisch finde ist das "ausspucken" des Fahrzeugmodells (weil ich mir nie merken kann, was was ist). In sofern könnte z.B. auch das Scannen von Fahrzeugmodell und ggf. Geschwindigkeit drinnen bleiben, während das Kennzeichen nicht mehr angezeigt wird.
Vielleicht gibt es auch alternative Ideen.

Event Timeline

thehappymile triaged this task as Vorschlag priority.Sep 30 2019, 8:13 AM
thehappymile created this task.
thehappymile created this object in space S4 Public.

finde ich prinzipiell gut, es ist mir schon lange ein dorn im auge das die meisten cops das scannen quasi permanent und bei jedem fahrzeug spammen ...

Vanox added a subscriber: Vanox.Sep 30 2019, 4:06 PM

Ich finde den Vorschlag ziemlich abwägig, in meinen Augen denkt man hier nicht über den Tellerrand hinaus. Evt. kann man das ja in einer Disskusionsrunde nochmal Thematisieren o.ä. in diesem Bugtracker sollte man nur keine Disskusion führen ^^

@Vanox Ich kenne deine Argumentation dagegen nicht. Von daher gebe ich das mit dem Tellerrand einfach schon mal prophylaktisch zurück.

Natürlich ist das ein Thema, was vor allem sehr viele Cops emotional sehr bewegt. Wie geschrieben habe ich das mittlerweile aus verschiedenen Richtungen gehört, und sehe es auch selbst so, sodass ich es gerne einmal festhalten wollte.
Die Schlammschlacht im Forum wäre wohl aber zuviel des guten, und im Slack geht sowas schnell unter.

Das Thema noch einmal zu diskutieren ist definitiv sinnvoll. Ob das nun in diesem Bugtracker, Forum, Slack oder TS passiert, ist mir recht egal, solange es mit der nötigen professionellen Distanz geschieht, und nicht nur aus der Sicht einer Fraktion heraus.

der bugtracker ist definitiv ein ort wo man sowas diskutieren kann, das ist gar kein problem, dafür gibt es den. ansonsten gehen natürlcih acuh andere orte.

vabene1111 removed vabene1111 as the assignee of this task.Tue, Oct 22, 10:59 AM
vabene1111 added a subscriber: vabene1111.